Elektroauto

STASTO BMWi3

Innovativer Firmenfuhrpark mit 16 Elektrofahrzeugen der neuesten Generation

STASTO achtet darauf, schonend mit Umwelt und Natur umzugehen. Das ist der Startschuss für eine ökologische Offensive.

Die STASTO Automation KG hat 16 Elektrofahrzeuge der neuesten Generation - BMW i3 - für den Fuhrpark angeschafft. Diese werden als Firmenfahrzeuge von den Gesellschaftern genutzt.

Durch diese Anschaffung werden private Fahrzeuge, welche bisher für diese Fahrten zum Einsatz gekommen sind und konventionell (Benzin oder Diesel) angetrieben wurden, ersetzt. Dadurch wird ein erheblicher Beitrag zur CO2-Emissionsverringerung geleistet.

Geladen werden diese neuen Fahrzeuge am Firmengelände. Anlässlich der Fahrzeuganschaffung wird auch der Stromanbieter gewechselt, sodass die Fahrzeuge mit Ökostrom der Öko Energie Tirol geladen werden können. Auch mit diesem Umstieg des Stromanbieters setzt die Firma auf ökologische Energiegewinnung im Lande Tirol.

"Es ist ein sehr gutes Gefühl, mit einem Auto von A nach B zu fahren, ohne Ressourcen unserer Mutter Erde anzapfen zu müssen.“ - so Geschäftsführer Ing. Christof Stocker.

 STASTO BMWi3

Technische Daten:

• Elektrosynchronmotor
• Spitzenleistung kW (PS): 125 (170)
• Nennleistung/Nenndrehzahl kW (PS)/1/min: 75 (102)/4800
• max. Drehmoment Nm250
• Höchstgeschwindigkeit (abgeregelt) km/h: 150
• Beschleunigung 0-60km/h: 3,7 Sekunden
• Beschleunigung 0-100km/h: 7,2 Sekunden
• Elastizität 80-120km/h 4,9 Sekunden
• Energieverbrauch kombiniert 12,9kWh/100km
• praxisnahe elektrische Reichweite: bis zu 160km
• Ladezeit Haushaltssteckdose: 6-8 Stunden
• Ladezeit AC-Schnellladen: 3-6 Stunden
• Ladezeit DC-Schnellladen: 0,5 Stunden